Veranstaltungen

Veranstaltungen Hugenottenmuseum Berlin ab Mitte 2021

Aufgrund der aktuellen Pandemielage des "Corona-Virus" und deren Eindämmung finden bis Mitte 2021 keine Veranstaltungen des Hugenottenmuseums Berlin statt.
Mit der neuen Dauerausstellung (voraussichtlich ab Mitte 2021) möchten wir durch Führungen, Vorträge, Lesungen und weitere Veranstaltungsformate dem Berliner Publikum und unseren Besuchern aus dem In- und Ausland die Geschichte der Hugenotten näher bringen.
Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Bleiben sie gesund!

Hier können Sie sich über die vergangenen Veranstaltungen des Hugenottenmuseums Berlin, die mit den Themen der ehemaligen Dauerausstellung korrespondierten, informieren.

 

 

29.10.2019

Theodor Fontanes französische Wende 1870/71

Theodor Fontanes französische Wende 1870/71 Refugefest

Georges-Casalis-Saal
Theodor Fontane zu seinem 200. Geburtstag
Vortrag von Prof. Dr. Roland Berbig, Berlin

Roland Berbig ist Literaturwissenschaftler und Professor für N...

Mehr lesen »
07.03.2019

Wie tolerant waren die Hohenzollern? Eine kritische Sicht auf das sogenannte Toleranzedikt von Potsdam

Wie tolerant waren die Hohenzollern?
Eine kritische Sicht auf das sogenannte Toleranzedikt von Potsdam Prof. Dr. Matthias Asche (Potsdam)

Neben dem Aufbau eines stehenden Heeres, dem Erwerb der preußischen Königskrone und den aufgeklärten R...

Mehr lesen »
16.02.2019

Der Heilige der Hugenotten. Zum 500. Geburtstag von Gaspard de Coligny

Der Heilige der Hugenotten Zum 500. Geburtstag von Gaspard de Coligny von Dr. Jürgen Kaiser

Dass dieses Jubiläum in Deutschland fast unbeachtet bleibt, muss man nicht beklagen. Man darf es schon gar nicht als Indiz dafür werten, dass die Geschicht...

Mehr lesen »
09.09.2018

Tag des offenen Denkmals 2018

Entdecken, was uns Verbindet Französische Friedrichstadtkirche, Kirchhöfe I und II der Französisch-reformierten Gemeinde

Die Französische Kirche zu Berlin wurde im 17. Jh. von Flüchtlingen aus Frankreich, den Hugenotten, gegründet. Spuren der fran...

Mehr lesen »
08.09.2018

Alles Friede, Freude, Eierkuchen? Friedrich II. und die Hugenotten

Alles Friede, Freude, Eierkuchen? Friedrich II. und die Hugenotten Abendvortrag im Rahmen der Langen Nacht der Religionen

In seinen Schriften lobte er ihren Fleiß - sie wurden nicht müde, ihrem König für seine Wohltaten zu danken. War zwischen Fri...

Mehr lesen »
15.03.2018

Die Berliner Hugenotten im Kampf gegen die Armut

  Das Hugenottenmuseum Berlin läd ein zum Vortrag von Dr. Gerhard Wenzel Die Berliner Hugenotten im Kampf gegen die Armut (1672 bis 1772)

Die Hugenotten (französische Protestanten) haben sich als Minderheit in Frankreich und als Flüchtlinge in Ber...

Mehr lesen »
10.09.2017

Tag des offenen Denkmals 2017 "Macht und Pracht"

Denkmaltag 2017 "Macht und Pracht"

Der Tag des offenen Denkmals steht in diesem Jahr unter dem Motto „Macht und Pracht“. Das Hugenottenmuseum Berlin und die Französische Kirche zu Berlin laden Sie herzlich ein, zum Tag des offen Denkmals die Franz...

Mehr lesen »
24.05.2017

Abend der Begegnung auf dem Kirchentag

Abend der Begegnung

Wir feiern am 24. Mai 2017 gemeinsam den Abend der Begegnung, das große Straßenfest in Berlins Mitte findet im Anschluss an die Eröffnungsgottesdienste des Deutschen Evangelischen Kirchentags statt. Der reformierte Kirchenkreis...

Mehr lesen »
03.02.2017

„Zwangsmigration, Zwangsumsiedlung, Bevölkerungspolitik? Der Fall der Hugenotten“

Das Hugenottenmuseum Berlin läd ein zum Vortrag von Prof. Lachenicht (Bayreuth): „Zwangsmigration, Zwangsumsiedlung, Bevölkerungspolitik? Der Fall der Hugenotten“

 

Im Hugenottenmuseum erzählt die Französische Kirche zu Berlin (Hugenottenki...

Mehr lesen »
29.10.2016

Refugefest - 331. Jahrestag des Edikts von Potsdam

Refugefest

Wir möchten Sie herzlich zu der Feier des 331. Jahrestages des Edikts von Potsdam einladen. Mit dem Edikt fanden ab 1685 französische Glaubensflüchtlinge in große Zahl Aufnahme in Berlin und Brandenburg.

 

Programm: Sonnabend... Mehr lesen »